Verein zum Erhalt Helgoländer Börteboote e.V.
Verein zum Erhalt Helgoländer Börteboote e.V.

Motoren:

Wartung und Pflege der Kraftpakete:

 

In der Regel werden die Boote von Dieselmotoren von verschiedenen Herstellern angetrieben. Die Liste geht von Mercedes und MAN über DAF bis zu Iveco. Vom 4-Zylinder bis zum 8-Zylinder Reihenmotor. Als Herzstück des Bootes sorgen sie nicht nur für den Vortrieb, sondern versorgen auch alles mit Strom, und treiben die Hydraulik in der Fischerei an. So ein Herzstück möchte aber auch Liebe und Pflege erhalten, so ist auch immer ein gewisser Aufwand zu betreiben. Täglich den Ölstand zu peilen, da bleibt es leider nicht bei. So gilt es, die Ventile einzustellen, Filter zu wechseln, Keilriemen zu prüfen, bis hin zur Grundüberholung der gesamten Maschine. Auch dieser technische Bereich liegt unserem Verein am Herzen und auch diesen werden wir in unserer Hand führen.

Newsletter-Anmeldung

Auch Nicht-Mitglieder haben die Möglichkeit, unseren regelmäßigen Newsletter zu erhalten. Bitte klicken Sie auf die Seite Newsletter, um sich anzumelden.

Wandkalender & Vereins-accessoires in unserem Online-Shop

Unseren beliebten Wandkalender mit den schönsten Börtebootfotos des Jahres und viele verschiedene Vereinsaccessoires finden Sie in unserem Online-Shop:

VzEHB-Shop

Hier finden Sie uns

Verein zum Erhalt Helgoländer Börteboote e.V.

Bop Stak 691

27498 Helgoland

info@vzehb.de

 

Wichtige Dokumente wie Rechnungen etc. bitte immer per E-Mail senden, da wir nur unregelmäßig auf Helgoland sind.

Kontakt

Bitte senden Sie eine E-Mail an:

info@vzehb.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein zum Erhalt Helgoländer Börteboote