Verein zum Erhalt Helgoländer Börteboote e.V.
Verein zum Erhalt Helgoländer Börteboote e.V.

Wir fahren nach Berlin!

 

Infos zu Mitfahrgelegenheiten können hier heruntergeladen werden:

*****************************************************************************************************

Pressetexte und Fotos zur freien Verwendung finden Sie weiter unten auf
dieser Seite!

*****************************************************************************************************

Liebe Vereinsmitglieder und -freunde,


bisher dachten wir, dass die Börtebootregatta auf Helgoland das jährliche Highlight in unserem Veranstaltungskalender ist. Ist normalerweise auch so. Aber nicht so dieses Jahr...

Wie sich sicherlich schon größtenteils herumgesprochen hat, fahren wir Ende September mit insgesamt 10 Börtebooten nach Berlin. Dazu folgende Erklärungen:

Nachdem zunächst 3 Börteboote von Helgoland zum Festland kommen und später durch 7 Börteboote unseres Vereins verstärkt werden, startet am 29. September 2018 von Hamburg aus eine Armada von 10 Börtebooten Richtung Bundeshauptstadt. Die Reise führt nach Geesthacht, über Wolfsburg, weiter bis Burg (bei Magdeburg) und dann bis Berlin. Insgesamt wird der Konvoi von kleineren und größeren Booten vier Tage unterwegs sein.

Hintergrund für diese aufwendige Fahrt sind die Bemühungen, das einmalige Transportsystem von Helgoland, besser bekannt als das Aus- und Einbooten, sowie die besondere Handwerkskunst beim Bau der Boote, unter den Schutz der UNESCO stellen zu lassen. Mit dem Eintrag in die Liste der immateriellen Kulturgüter soll diese jahrhundertelange Baukunst gewürdigt werden.

Den erforderlichen Antrag hierfür haben wir bereits im Jahre 2017 mit 6 Booten, direkt am Landeshaus in Kiel dem damaligen Ministerpräsidenten Torsten Albig persönlich übergeben.

Ende September tagt die Kultusminister-Konferenz und darin soll über die Projekte entschieden werden, die der Bund bei dem zuständigen Gremium der UNESCO zur Anerkennung vorlegen wird. Wir alle hoffen natürlich, dass auf dieser Liste auch unser Antrag verzeichnet sein wird und wir am 03. Oktober 2018 die positive Nachricht übermittelt bekommen.

Wenn Ihr Lust habt, uns bei dieser einmaligen Tour ganz oder etappenweise zu begleiten, ist dies natürlich möglich. Einen Etappenplan und Anmeldeformalitäten findet Ihr weiter oben in der pdf-Datei, die zum Download bereitsteht.

Wir bitten darum, eventuelle Übernachtungen an den Etappezielen in Eigenregie zu organisieren.

Wir sind voller Vorfreude! Drückt uns bitte alle ganz feste die Daumen!


Herzliche Grüße
 

Claudia Wottgen - Schatzmeisterin
Verein zum Erhalt Helgoländer Börteboote e.V.
 

*****************************************************************************************************

Pressetexte und Fotos zur freien Verwendung:

*****************************************************************************************************

Pressemitteilung Abenteuerreise Helgoland-Berlin
Pressemitteilung Abenteuerreise Helgolan[...]
PDF-Dokument [550.8 KB]
Zeitplan Abenteuerreise Helgoland-Berlin
Zeitplan Abenteuerreise Helgoland-Berlin[...]
PDF-Dokument [21.7 KB]

Newsletter-Anmeldung

Auch Nicht-Mitglieder haben die Möglichkeit, unseren regelmäßigen Newsletter zu erhalten. Bitte klicken Sie auf die Seite Newsletter, um sich anzumelden.

Wandkalender & Vereins-accessoires in unserem Online-Shop

Unseren beliebten Wandkalender mit den schönsten Börtebootfotos des Jahres und viele verschiedene Vereinsaccessoires finden Sie in unserem Online-Shop:

VzEHB-Shop

Hier finden Sie uns

Verein zum Erhalt Helgoländer Börteboote e.V.

Bop Stak 691

27498 Helgoland

info@vzehb.de

 

Wichtige Dokumente wie Rechnungen etc. bitte immer per E-Mail senden, da wir nur unregelmäßig auf Helgoland sind.

Kontakt

Bitte senden Sie eine E-Mail an:

info@vzehb.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein zum Erhalt Helgoländer Börteboote